Montag, 17. Dezember 2018

Streichen Sie 33% Ihrer Aufgaben

Viele glauben, wenn sie schneller laufen, kommen sie aus dem Hamsterrad hinaus. Es ist besser eine Entscheidung zu treffen, nicht schneller zu laufen, sondern...

Der attraktivste Gesichtsausdruck

Sie haben es sich bestimmt schon gedacht: Der attraktivste Gesichtsausdruck ist ein Lächeln. Das Feintuning: Neigen Sie jetzt noch Ihren Kopf leicht zu Ihrer linken...

Diese Leute sind Ihre größte Gefahr

Die größten Fettnäpfchen und Fallstricke sind falsche Berater. Das sind Pseudo-Experten – Menschen, die selbst nicht erfolgreich sind, in dem wo sie andere beraten wollen. Wenden...

Die Gefahr der Unabhängigkeit

Unabhängigkeit fühlt sich grundsätzlich gut an. Und das ist auch die Gefahr. Uns wird immer beigebracht, nicht abhängig von anderen Personen zu sein. Aber Unabhängigkeit beinhaltet...

Die Lösung Ihrer Probleme sind Ihre Ziele

Bestimmt kennen Sie den Satz: Wo unsere Aufmerksamkeit hinfließt, fließt unsere Energie hin. Was bedeutet das für Sie, wenn plötzlich Probleme auftauchen? Sie haben zwei Möglichkeiten: ...

Wie Sie in 14 Tagen Ihre Zeiträuber identifizieren können

Jeder von uns hat Zeitfresser in Form von bestimmten Tätigkeiten, die uns im normalen Tagesablauf nicht sonderlich auffallen. Diese kosten uns jedoch in der...

Wie Sie Ihre täglichen Pufferzeiten berechnen

Damit Sie mit unvorhergesehenen Aufgaben besser zurecht kommen können, planen Sie bei Ihrer Tagesplanung Pufferzeiten ein. Am einfachsten berechnen Sie Ihre individuell einzuplanenden Pufferzeiten mit...

In 3 Schritten Gewohnheiten erfolgreich installieren

Gewohnheiten brauchen Zeit. Aber wenn Sie sich diese einmal angewöhnt haben, profitieren Sie von einem ganz besonderen Vorteil: Sie benötigen für die damit verknüpften...

Hilfe, ich kann nicht NEIN sagen

Wenn Sie nicht 'Nein' sagen können aber mehr Zeit für Ihre eigenen Projekt brauchen, gehen Sie wie folgt vor: Definieren Sie Zeitressourcen pro Woche für...

Wichtig oder dringend? Die Eisenhower-Matrix

Damit Sie den Aufgaben mit Prioritäten zuweisen können, müssen Sie wissen, welche Aufgaben Sie wirklich weiterbringen. Mit anderen Worten: Sie müssen den Unterschied zwischen...